+385 99 709 9904 dino.novi4@gmail.com

novi vinodolski

Bootsvermietung

Novi Vinodolski

Im Hinterland der Riviera, von Bakarac bis Novi Vinodolski, erstreckt sich die fruchtbare Ebene VINODOL (Vallis vinearia), die in diesem steinigen Karstgebiet für die Bevölkerung die einzige Nahrungsquelle gewesen ist.

Novi Vinodolski, wegen seiner geographischen Lage, ist ein touristisches Phänomen, mit allen Möglichkeiten, sich bald in ein exklusives Fremdenverkehrszentrum zu entwickeln. Das Meer hier ist rein, es gibt genug Platz für den Ausbau von Luxushotels, und dazu kommen romantische Ausblicke auf grüne Felder, schroffe Felsen, Nadel und Laubwälder, besonders aber auf die melerische, zergliederte Küste. Aus diesen Gründen versuchen die jüngeren Generationen ihrer Stadt neue Perspektiven und eine bessere Zukunft zu eröffnen.

Novi Vinodolski ist der Knotenpunkt der Straßen, von denen eine von Vinodol zum Meer führt, während die andere durch die hohen Nadelwälder der Kapela auf dem kürzesten Weg über Ogulin die kontinentalen Industriezentren Kroatiens mit dem Meer verbindet. Die Adria-Straße verbindet Novi Vinodolski über Rijeka mit Mitteleuropa und den weiter gelegenen Ländern, und über den Seeweg ist Novi Vinodolski, wie die Einheimischen sagen, mit der ganzen Welt verbunden.

Klassische Hotels, moderne Touristensiedlungen, Campingplätze, Bungalows, Appartements und Privatzimmer bieten Unterkunft für mehr als 10.000 Touristen pro Tag. In den Hotelgebäuden und ihrer unmittelbaren Umgebung wurden Sport- und Erholungseinrichtungen gebaut: Frei- und Hallenbäder mit Seewasser, Saunas und weitere Anlagen – ausgerichtet an den Bedürfnisse der Gäste. Der Hafen der Stadt ist ausgestattet mit Anlegemöglichkeiten für Boote, Tankstellen, einem Kran und einer Rampe, Parkplätzen für Autos, Anhänger und Boote für Yachttouristen, für die auch der Hilfs- und Rettungsservice auf dem Meer organisiert ist. Über die Adriaküstenstrasse, den Bahnhof vom Rijeka, den Flughafen von Krk-Rijeka und besonders die Schiffslinien ist die Stadt mit Europa und dem Mittelmeerraum verbunden. Neben der Tourismusindustrie ist Novi Vinodolskis Wirtschaftsleben durch forstwirtschaftliche Betriebe (ein Sägewerk und 3 Fabriken für End- und Weiterverarbeitung von Holz und Balken), Landwirtschaft und Dienstleistungsbetriebe geprägt. Die medizinische und pharmazeutische Versorgung, Post, Banken, Wechselstuben und Hafenbüro erfüllen voll und ganz die Bedürfnisse der Touristen und der örtlichen Bevölkerung. Novi Vinodolski kann man auch erreichen über die Autobahn welche nur 20 km von Novi Vinodolski entfernt ist. Ausser turistichen aktiviteten hat die Stadt Novi Vinodolski im hintergrund die Stadt Pavlomir einen Veinberg von 25 haektar, und ist Ztolz auf seinen Qualitat Vein. Dort Produzieren und arbeiten die Leute, die Firma Vupik, und ist eine Zveigstelle von Novi Vinodolski.

Arbeiten wir zusammen

Folge uns